Ausflug nach St. Veit - das neue Rüsthaus ist da

Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Hallbergmoos bereits im Vorjahr den Bauprozess unserer St. Veiter Kameraden betrachten konnten, der damals bereits beachtlich war, hieß es dieses Wochenende ab nach Österreich - es ist endlich wieder soweit.

Es dauerte nicht lange, trotz Pfingstferien begeisterten sich jede Menge Hallbergmooser Feuerwehrmitglieder für einen gemeinsamen Ausflug. Der Bus war nach kurzer Zeit von unserem Vereinsvorstand Thomas Henning gechartert und einsatzklar. Mit Uniform, Gastgeschenk und Fahne im Gepäck ging es dann auf zu unserem 3-Tages Ausflug nach St. Veit an der Glan. Dass durchgehend gute Laune herrscht, wenn die Hallbergmooser Feuerwehr in St. Veit ist, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Die Innenstadt ist für viele von uns sogar fast ein zweites Zuhause. Samstag war es dann soweit und die offizielle Einweihung startete mit einem festlichen Einmarsch zum St. Veiter Rüsthaus auf dem sehr gut besuchten Feuerwehrhof. Kommandant Josef Kropiunig sorgte mit seinen Kameraden für einen sehr spannenden Ablauf mit Fahrzeugweihe, Ehrungen, Führungen und vielem mehr. Genug zum präsentieren gab es in jedem Fall, schließlich ist das Rüsthaus ja auch für die nächsten 100 Jahre ausgelegt und auch eventuelle Erweiterungen in den nächsten Jahren sind schon eingeplant. Auch zu später Stunde ließen es sich die Kameraden nach getaner Arbeit nicht nehmen, auf den gelungenen Tag mit uns anzustoßen. Am Sonntag traten wir dann nach der Verabschiedung im Feuerwehrstüberl gestärkt die Rückreise an. Bis zum nächsten Wiedersehen wird es nicht lange dauern, denn die Anreise zum Hallbergmooser Sonnwendfeuer im Juni ist bereits bei den St. Veiter Kameraden schon fest eingeplant - wir freuen uns!

Feierliche Übergabe (Bild: FFW St.Veit)

Vorbereitung Festzug (Bild: FFW St.Veit)

Fahrzeugweihe (Bild: FFW St.Veit)

(Bilder: FFW St.Veit / FFW Feuerwehr Hallbergmoos)

(Video: HuPe | Facebook.com)